AKTUELLES

63. Europäischer Wettbewerb- Preisverleihung im Landtag

Am Freitag überreichte der Landtagspräsident, Herr Bernd Busemann, einen Landespreis( wie schon in der Meppener Tagespost berichtet) an Evi Müller.

Alle Preisträger und Preisträgerinnen versammelten sich zusammen mit den betreuenden Lehrern und Lehrerinnen  im provisorischem niedersächsichen Landtag.

Es wurde ein Film zur Landtagsarbeit gezeigt. Musikalische Unterstützung gab es durch die Schülerband des Schillergymnasiums Hameln. Herr Busemann bedankte sich bei den Preisträgern für ihre hevorragenden Arbeiten und überreichte die Preise.

Im Anschluss waren alle Beteiligten zu einem gemeinsamen Mittagessen im Weinkeller des Landtagsgebäudes eingeladen. 

Um 14.00 Uhr gab es einen Empfang im Rathaus durch den Bürgermeister und wer wollte, konnte noch an einer Maschseefahrt teilnehmen bzw. den Rathausturm besichtigen. Es war ein rundum spannender Tag mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen.

63. EUROPÄISCHER WETTBEWERB

Landespreis für Evi Müller von der Oberschule Haren

Haren. Sechs Schüler der Oberschule Haren haben in der vergangenen Woche ihre Urkunden als Auszeichnung für ihre Beiträge zum 63. Europäischen Wettbewerb erhalten. 

Für ihre Beiträge zum 63. Europäischen Wettbewerb wurden Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Oberschule Haren ausgezeichnet. Foto: Oberschule Haren

Mit ihrer Arbeit zum Thema „Cyber Mobbing“ schaffte es Evi Müller aus Haren bis zum Einzug auf Bundesebene. Evi erstellte eine Schwarz-Weiß-Zeichnung, die die Gedanken und Empfindungen eines betroffenen jungen Mädchens darstellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Am kommenden Freitag, 20. Mai, wird ihre Arbeit in Hannover ausgezeichnet. Im Landtag wird ihr ein Preis von niedersächsischer Ebene verliehen.
In der vergangenen Woche überreichte Renate Albers-Stahl, Schulleiterin der Oberschule Haren, die Urkunden an die Schüler der Jahrgangsstufe 10 der Realschule. Als Europaschule nimmt die Oberschule regelmäßig am Europäischen Wettbewerb teil, bei dem den Schülern zu verschiedenen Themen Aufgaben gestellt werden, die sie bearbeiten können.  weiterlesen

Rollentausch

Vormittags noch Schüler/in an der Oberschule Haren, nachmittags dann in der Rolle des Lehrers an der Georgschule Altharen – das geht ohne Probleme im Profil „Gesundheit und Soziales“. Wie man sieht, akzeptieren die Kleinen ihre neuen Lehrer ohne Probleme und zeigen schön auf, wenn sie etwas zum Unterricht beitragen möchten.

Mathematik mal anders

Känguru – Wettbewerb an der Oberschule Haren

Auch in diesem Jahr nahmen über 70 Schüler und Schülerinnen der Oberschule Haren am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Dabei handelt es sich um einen internationalen Einzelwettbewerb mit knapp 6 Millionen Teilnehmern. Es galt in 75 Minuten über 20 Knobel- und Denkaufgaben zu lösen. Die Teilnahme am Wettbewerb wurde vom Förderverein der Oberschule unterstützt, die Durchführung an der Schule wurde von der Lehrkraft von Frau Schröder organisiert.

Durch ihre besonders guten Leistungen stachen folgende Schüler heraus:

 Nico Sibum (5b), Hady El- Kechen (6a), David Erich (7a) und Amalia Pascau (8e).

Den weitesten Kängurusprung (Kette richtig gelöster Aufgaben) und die höchste Punktzahl der Schule erreichte Hady El-Kechen. Jeder Teilnehmer des Wettbewerbs erhielt eine persönliche Urkunde und einen kleinen Sachpreis.

Glückwünsche zur Personalratswahl

Dem neuen Personalrat der Oberschule Haren wurden auf der letzten Dienstversammlung Glückwünsche zur Wahl ausgesprochen. Es freuen sich alle auf eine gute Zusammenarbeit.

Gelungener Schüleraustausch

Italiener besuchen die Oberschule Haren

Haren. Rund 20 Schüler aus Norditalien haben ihre Partnerschule in Haren besucht. Die Oberschule präsentierte ein umfangreiches Programm. – Gelungener Schüleraustausch: Italiener besuchen die Oberschule Haren

Zu Besuch im Emsland waren Schüler aus dem italienischen Besozzo. Das Bild zeigt die Schülergruppen aus Haren und Itaien in Amsterdam. Foto: Oberschule

Unter Leitung der Schulleiterin der Oberschule Haren, Renate Albers-Stahl und ihres Kollegen Heiner Kemme waren 22 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 der Oberschule Haren im Rahmen eines Schüleraustausches im letzten Herbst in den Norden Italiens geflogen. Nun stand der Gegenbesuch der Italiener an. Die Schüler aus Besozzo (Varese), mit ihren Lehrkräften Denise Zitti und Davide Ferre, verbrachten einer Mitteilung der Schule zufolge eine Woche im Emsland und lernten so Land, Leute und die Sprache der Region besser kennen. Das Programm während der Austauschwoche war sehr abwechslungsreich und zeigte viele Facetten der Umgebung. Zum Auftakt wurde die Stadt Köln besucht, wobei ein Vergleich des Mailänder Doms mit Kölner Dom nicht ausblieb. Welcher Dom ist schöner?Ein Besuch im Ferienzentrum Schloss Dankern sorgte ebenso für gute Stimmung unter den Schülern wie die Tagesfahrten nach Amsterdam mit dem Besuch des van Gogh Museums und nach Osnabrück, wo das Felix Nussbaum Haus auf dem Programm stand. „Die Bilder sind interessant und b... weiterlesen

Le foot, … je l'adore!

“Foot ensemble“ est le thème du concours du foot à l'occassion du championnat d'Europe 2016 en France.

 

Die Französischschülerinnen und -schüler der Jahrgänge 6, 8, 9 und 10 beteiligten sich rege am Fußballwettbewerb „Foot ensemble – Fußball verbindet“ anlässlich der diesjährigen Fußballeuropameisterschaft in Frankreich. Sie gestalteten ihre deutsch-französische Fanflagge. Ganz egal, ob als kleines oder großes Plakat oder als T-Shirt, ob mit Buntstiften, Farbe oder Kreide – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Seht selbst in unserer Ausstellung im Foyer der ehemaligen Realschule!

Für die Gewinner locken attraktive Preise... wir erwarten mit Spannung die Auswertung, ob es unsere Favoriten ins Finale schaffen. weiterlesen

UMBAU BESEITIGT RÄUMLICHE TRENNUNG

Oberschule Haren erhält neuen Verwaltungstrakt

Haren. An der Oberschule Haren wird gebaut: Im Erdgeschoss entsteht in den kommenden Monaten im Bereich der bisherigen Fachunterrichtsräume Kunst und Textil ein neuer Verwaltungstrakt. – Umbau beseitigt räumliche Trennung: Oberschule Haren erhält neuen Verwaltungstrakt | noz.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/lokales/haren/artikel/702931/oberschule-haren-erhalt-neuen-verwaltungstrakt

Manuel Deeters, Ewald Südkamp und Markus Honnigfort (v.l.) vor dem künftigen Verwaltungstrakt der Oberschule Haren. Foto: Stadt Haren

Bereits seit den Osterferien rückt eine Bautrupp dem Gebäude der Oberschule an der Bischof-Demann-Straße zu Leibe und entkernt einen Teil des Schulkörpers. Unter anderem soll später ein 140 Quadratmeter großes neues Lehrerzimmer, einem Sekretariat und Büros für Schulleitung und Schulsozialarbeit entstehen. Die bislang im Gebäudeteil gelegenen Fachunterrichtsräume werden einer Mitteilung der Stadt Haren zufolge innerhalb des Erdgeschosses verlagert und damit der Umfang der Fachräume vollständig erhalten. Rund 415.000 Euro kostet der neue Verwaltungstrakt, den das Harener Büro Becker Architekten und Ingenieure entworfen hat und den die Stadt Haren (Ems) als Schulträger finanziert. „Mit dem Umbau schaffen wir einen zentralen administrativen Bereich, der die 2012/2013 erfolgte Zusammenlegung der ehemaligen Martinischule mit der Realschule Haren zur Oberschule nun auch ... weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9
AUSZEICHNUNGEN

MITTEILUNGEN
buchliste_ausleihe_h8_(3).pdf
22.05.2016
255 KB
buchliste_ausleihe_6_(2).pdf
22.05.2016
213 KB
buchliste_ausleihe_h9_(2).pdf
22.05.2016
256 KB
elterninfo_ausleihe_(1).pdf
22.05.2016
224 KB
schulbuchausleihe_r10_(2).pdf
22.05.2016
219 KB
schulbuchausleihe_r8_(1).pdf
22.05.2016
221 KB
erklaerung_zur_sogeberechtigung_16_17.pdf
22.05.2016
137 KB
anmeldeformular_oberschule_6_10_(1)(1).pdf
22.05.2016
156 KB
buchliste_ausleihe_h10(1).pdf
22.05.2016
300 KB
schulbuchausleihe_7_(3).pdf
22.05.2016
220 KB
anmeldeformular_5__2016_17.pdf
13.04.2016
156 KB
anmeldung_ausleihe_klasse_5.pdf
13.04.2016
173 KB
erklaerung_zur_sorgeberechtigung_(1).pdf
13.04.2016
137 KB
buchliste_ausleihe_5_(1).pdf
13.04.2016
211 KB
elterninfo_anmeldung_und_schnuppertag_2016_17.pdf
13.04.2016
200 KB

 

Angebot zur Besichtigung Ludmillenstift und Seniorenresidenz:

elternbrief_be_krankenhaus_und_seniorenresidenz_2016.pdf
05.04.2016
295 KB

 

Freiwilligendienst im Sport an der Oberschule Haren

Die Oberschule Haren hat zum kommenden Schuljahr (ab dem  01.08. 2016) eine FSJ-Stelle im Bereich Sport anzubieten.

Interessenten mögen sich bitte an die Schulleitung der Oberschule wenden.

Frau Albers-Stahl, Schulleiterin  Tel.: 05932-725130

 

 

"Auf den Spuren jüdischen Lebens!-  Ausstellung im Gruppenraum des Forums

Hinweis:

http://juedische-ausstellung-haren.weebly.com/

 

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

Bilder und Videos zur Preisverleihung unter:

Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement Abschlussveranstaltung 2014
Schülerehrenamt, Haren
http://www.emsland.de/arbeit_und_soziales/bildung_und_teilhabe/das_bildungs-_und_teilhabepaket.html


 

LEITBILD

BILDER